Eine Sitzungswoche


Kalenderbeispiel

 

Montag

Morgens fliege ich um 7.30 Uhr von Mannheim nach Berlin. Im Büro angekommen, setze ich mich mit meinem Team zusammen, um die Schwerpunkte der kommenden Woche zu besprechen. Abends um 20.00 Uhr treffen sich alle baden-württembergischen SPD-Abgeordneten, um zu diskutieren, was aus Landessicht in der Woche besonders wichtig sein wird. Zwischen den Terminen nutze ich die Zeit für Büroarbeit, z.B. Einarbeitung in Sitzungsunterlagen oder Bearbeiten von Bürger- und Terminanfragen.

 

Dienstag

Der Dienstag ist gänzlich von der Arbeit in der Fraktion geprägt. Zunächst trifft sich die Arbeitsgruppe für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Die Arbeitsgruppe besteht aus allen SPD-Bundestagsabgeordneten, die Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sind. Hier bereiten wir die kommende Ausschusssitzung vor. 

Gegen 15.00 Uhr trifft sich das oberste Beschlussgremium der SPD-Bundestagsfraktion, die Fraktionsvollversammlung. Hier besprechen wir die aktuellen Gesetzesvorhaben und bringen die Ergebnisse aus den entsprechenden Arbeitsgruppen ein. Außerdem diskutieren wir aktuelle politische Themen. Nach der Fraktionssitzung gehe ich zum Training des FC Bundestags, dessen Co-Kapitän ich bin.

 

Mittwoch

Um 9.00 Uhr beginnt mittwochs die Sitzung des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Die Ausschussarbeit ist besonders wichtig, da die Ausschüsse wie kleine Parlamente innerhalb des Parlaments arbeiten. Hier findet der Kern der parlamentarischen Arbeit statt. Die Ausschüsse sind die vorbereitenden Beschlussorgane des Bundestages. Es werden die Gesetzesentwürfe zu den jeweiligen Fachthemen diskutiert und vom federführenden Ausschuss in die Form gebracht, über die der Bundestag schließlich abstimmt. Zu vielen Beratungen werden Expertinnen und Experten, z.B. Vertreterinnen und Vertreter von Interessengruppen, zu Anhörungen eingeladen, die oftmals öffentlich stattfinden. 

Am Nachmittag ist Zeit für Büroarbeit oder auch andere Termine. Mittwochs finden oftmals parlamentarische Abende statt, die von verschiedenen Nichtregierungsorganisationen und Verbänden organisiert werden, um mit Politikerinnen und Politikern in Kontakt zu treten. Diese Abende sind für mich sinnvolle Termine, um wichtige Themen weiter voranzutreiben. 

 

Donnerstag

Der Donnerstag ist der klassische „Hauptkampftag“. Die Debatten dauern oftmals bis in den späten Abend, manchmal sogar bis nach Mitternacht. Je nach Fachgebiet sind die jeweiligen Fachpolitikerinnen und -Politiker vor Ort. Zeitgleich zu den Debatten im Plenum finden oft Sitzungen statt. Dazu kommen weitere Termine, wie zum Beispiel Gespräche mit Vertreterinnen und Vertretern aus dem Bereich der Entwicklungszusammenarbeit. Daher ist das Plenum auch nicht immer vollbesetzt. Am Abend finden Termine, wie die parlamentarischen Abende, statt.

 

Freitag

Freitags stehen ebenfalls Plenarsitzungen an. Zurück im Büro bespreche ich mich noch einmal mit meinen Mitarbeiterinnen, bevor ich mich am Nachmittag wieder auf den Weg zurück nach Mannheim mache. 

 

Facebook

Twitter

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Martin Schulz

Martin Schulz

Termine

26.06.2017, 00:00 Uhr - 30.06.2017, 00:00 Uhr
Sitzungswoche des Deutschen Bundestags Berlin

Vorwärts

Kontakt

In Mannheim                     In Berlin       
   
Stefan Rebmann, MdB Stefan Rebmann, MdB
Relaisstraße 88-90 Platz der Republik 1
68219 Mannheim 11011 Berlin
Tel: 0621 / 299 - 990 95 Tel. 030 / 227 - 747 22
Fax:0621 / 401 - 774 58 Fax. 030 / 227 - 767 22
stefan.rebmann.wk@bundestag.de stefan.rebmann@bundestag.de