01.05.2016 in Wahlkreis

Weil unsere Arbeit es wert ist

 

Ob XXXL, Alstom/General Electric (GE), Bombardier, Wabco oder ABB, die Serie der Hiobsbotschaften für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Mannheim reißt nicht ab. Nicht nur am 1. Mai, dem „Tag der Arbeit“, stellen sich daher die Fragen, welchen Wert Arbeit in unserer Gesellschaft hat, wie es um Mitbestimmung, faire Entlohnung und sichere Arbeitsplätze steht. 

28.04.2016 in Pressemitteilungen

Fracking: Oppositions-Tamtam im Bund

 

Heute wird im Deutschen Bundestag über zwei Anträge der Oppositionsparteien Bündnis 90/Die Grünen und der Fraktion die Linke über ein generelles Fracking Verbot abgestimmt. Dazu der Mannheimer SPD-Abgeordnete Stefan Rebmann:

„Die beiden Anträge von Grünen und Linken stammen klar aus der Kategorie „Oppositions-Tamtam“. Ein solch undifferenziertes Verbot konnte sich bereits im Bundesrat nicht durchsetzen, trotz Regierungsbeteiligung beider Parteien in zahlreichen Landesparlamenten. Auch wurde in den betreffenden Bundesländern bisher kein pauschales Verbot bereits vorhandener Fördermethoden ausgesprochen. Es bleibt abzuwarten, was die grün-schwarzen Koalitionsverhandlungen in Baden-Württemberg bringen.

25.04.2016 in Pressemitteilungen

Weltmalariatag am 25. April

 

2015 war ein erfolgreiches Jahr im Kampf gegen Malaria in Europa: Der Kontinent gilt seit dem vergangenen Jahr laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als malariafrei. Die Sterberate ist außerdem seit dem Jahr 2000 weltweit um 40 Prozent gesunken.

20.04.2016 in Pressemitteilungen

Sklaverei in Südostasien beenden!

 

Gestern wurden vier Reporterinnen der Presseagentur AP mit dem Pulitzer Preis für ihre Recherche in der Fischerei-Industrie in Südostasien ausgezeichnet. Sie dokumentierten, wie Arbeiter aus Myanmar und aus anderen Ländern auf einer indonesischen Insel festgehalten und als Arbeitssklaven missbraucht wurden. Die über 18 Monate andauernde Recherchearbeit führte letztlich zur Befreiung von mehr als 2000 Arbeitern sowie zur Verhaftungen von Verdächtigen.

Der entwicklungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Stefan Rebmann zeigt sich erfreut über die Auszeichnung für eine Recherchearbeit, die auch von entwicklungspolitischer Bedeutung ist und mahnt zugleich entschlossenes Handeln an, um die Situation der Arbeiterinnen und Arbeiter in Südostasien zu verbessern.

19.04.2016 in Pressemitteilungen

Manipulierte Kontrollen im AKW Philippsburg: Hitschler und Rebmann fordern lückenlose Aufklärung

 

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Stefan Rebmann aus Mannheim und Thomas Hitschler aus der Südpfalz fordern eine lückenlose Aufklärung des Geschehens rund um die manipulierten Kontrollen im Kernkraftwerk Philippsburg. Die beiden Sozialdemokraten schließen sich der Forderung nach einer Meldepflicht für vorgetäuschte Kontrollen an und wollen sich in dieser Sache an das Bundesumweltministerium wenden.

 

Facebook

 

Twitter

Kontakt

In Mannheim

Stefan Rebmann, MdB
Relaisstraße 88-90
68219 Mannheim
Tel. 0621 / 299 - 990 95
Fax 0621 / 401 - 774 58

stefan.rebmann.wk@bundestag.de

In Berlin

Stefan Rebmann, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel. 030 / 227 - 747 22
Fax. 030 / 227 - 767 22

stefan.rebmann@bundestag.de

Links

Rotes Quadrat SPD-Bundestagsfraktion