Historische Festungssteine zu Gunsten des Herschelbades!

Veröffentlicht am 04.04.2017 in Pressemitteilungen

Mit Stefan Fulst-Blei und GBG-Prokurist Bernd Klotter auf der Baustelle in T5 Foto: Prosswitz

Stück für Stück Mannheimer Geschichte: Steine aus der alten Festungsmauer in T4/T5 kann sich jetzt jeder als Souvenir nach Hause holen – für fünf bis zehn Euro pro Stück. Der Verkaufserlös kommt einem weiteren historischen Bauwerk der Stadt zu Gute: Jeder Euro fließt in die anstehende Sanierung unseres Herschelbades. Wie mein SPD-Landtagskollege Stefan Fulst-Blei es so treffend formuliert: „So kann man ein Stück Mannheimer Geschichte nutzen, um ein Stück Mannheimer Geschichte zu erhalten.“ Der Verkauf findet am Samstag, den 8. April 2017, zwischen 10 und 12 Uhr direkt auf der Baustelle in T5 statt. Wer an diesem Termin verhindert ist, aber trotzdem gerne einen oder mehrere Steine kaufen möchte, kann sich gerne per E-Mail an mein Wahlkreisbüro wenden: stefan.rebmann.wk@bundestag.de. 

Mehr zum Thema im Artikel des Mannheimer Morgen vom 4. April 2017: http://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-mannheim-festungsreste-fuer-zu-hause-_arid,1026940.html

 
 

Facebook

Twitter

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Martin Schulz

Martin Schulz

Kontakt

In Mannheim

Stefan Rebmann, MdB
Relaisstraße 88-90
68219 Mannheim
Tel. 0621 / 299 - 990 95
Fax 0621 / 401 - 774 58

stefan.rebmann.wk@bundestag.de

In Berlin

Stefan Rebmann, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel. 030 / 227 - 747 22
Fax. 030 / 227 - 767 22

stefan.rebmann@bundestag.de

;